Presse-Information


Pressekontakt

Michael Skwarciak M. A.
E-Mail:   presse(at)biha.de
Telefon:   +49 (0)6131 96560-32

 

biha ist maßgebliche Spitzenorganisation im Gesundheitswesen für digitale medizinische AnwendungenType: pdf | Größe: 113 kB

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die biha als "maßgebliche Spitzenorganisation" für alle geplanten "digitalen medizinischen Anwendungen" benannt. Damit kann die biha von Beginn an den Aufbau und die Entwicklung der Digitalisierung im Gesundheitswesen mitgestalten.

Presse-Information vom 07.08.2020

Mehr Lebensqualität durch personalisierten KlangType: pdf | Größe: 161 kB

Sie filtern Sprache, regeln störenden Umgebungslärm herunter, lassen sich über das Smartphone steuern und bequem per Bluetooth mit dem Telefon, Fernseher oder Multimedia-Anlagen verbinden: Moderne Hörsysteme sind weit mehr als Hilfsmittel, die eine Hörminderung ausgleichen. Vorausgesetzt, die Hightech-Systeme werden auf die persönlichen Bedürfnisse ihrer Nutzer eingestellt. Das leistet der Hörakustiker.

Presse-Information vom 06.08.2020

Hörakustiker helfen, trotz Störgeräuschen Worte zu verstehenType: pdf | Größe: 162 kB

Ob bei einer Unterhaltung im Restaurant, einem Konzert oder bei der Arbeit im Großraumbüro: Stimmengewirr und Hintergrundgeräusche umgeben uns fast überall. Vor großer Geräuschkulisse Gesprächen zu folgen und jedes Wort dabei zu verstehen, ist immer eine Herausforderung. Menschen mit Hörproblemen fällt dies noch schwerer. Hörakustiker können dabei helfen, trotz Störgeräuschen Worte zu verstehen und Unterhaltungen zu führen.

Presse-Information vom 30.07.2020

Outdoor-Sport mit HörsystemType: pdf | Größe: 179 kB

Gerade nach einer Zeit, in der viele Menschen pandemiebedingt lange zuhause geblieben sind, zieht es nun viele nach draußen ins Freie, um sich zu bewegen und endlich wieder sportlich aktiv zu werden. Wenn man dabei ein Hörsystem trägt, sind die Anforderungen an die hochentwickelten Mini-Computer im Ohr je nach Sportart recht unterschiedlich. Nicht jedes Modell eignet sich für jede Aktivität gleich gut.

Presse-Information vom 23.07.2020

Mehrkosten für Hörsysteme unverändertType: pdf | Größe: 212 kB

Der GKV-Spitzenverband hat aktuelle Zahlen zur Mehrkostenentwicklung für die Versorgung mit Hilfsmitteln veröffentlicht. Die privat zu zahlenden Mehrkosten für die Versorgung mit Hörsystemen sind im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben.

Presse-Information vom 06.07.2020

Besser Hören im BerufType: pdf | Größe: 142 kB

Wie wichtig gutes Hören für das alltägliche Leben ist, berichtet der 57-jährige Ingo Kedziora im Interview. Dank der Anpassung des Hörsystems durch einen Hörakustiker kann er wieder richtig hören.

Presse-Information vom 19.06.2020

Gesundheitshandwerk hat ZukunftType: pdf | Größe: 420 kB

Eine duale Ausbildung zur Hörakustikerin oder zum Hörakustiker ist nicht nur international anerkannt und hochangesehen, sondern eröffnet auch zahlreiche berufliche und schulische Wege bis hin zum Studium oder Meister. Systemrelevante Berufe mit Meisterpflicht stehen einem Studium in nichts nach, sie dürfen auch die geschützte Bezeichnung "Bachelor Professional" führen.

Presse-Information vom 12.06.2020

Hörakustiker bieten ZukunftsperspektivenType: pdf | Größe: 144 kB

Hörakustiker bilden weiterhin viele junge Menschen aus und zeigen sich zukunftsorientiert. Sie investieren seit Jahren in hohem Maß in die Ausbildung von Nachwuchskräften. Mit einer Ausbildungsquote von rund 20 Prozent ist das Hörakustiker-Handwerk einer der ausbildungsstärksten Berufe in Deutschland.

Presse-Information vom 21.05.2020

Hörakustiker-Handwerk stellt sich auch in der Corona-Krise dem FachkräftemangelType: pdf | Größe: 109 kB

Am 25. Mai beginnen die Abschlussprüfungen für die Auszubildenden des Hörakustik-Handwerk an der Akademie für Hörakustik unter strengen Hygienevorgaben. Damit wird die Zukunft der guten Versorgung mit Hörsystemen in Deutschland sichergestellt.

Presse-Information vom 07.05.2020

Tag gegen Lärm am 29. April 2020Type: pdf | Größe: 591 kB

"Ich bin ganz Ohr" lautet das Motto zum diesjährigen "Tag gegen Lärm", der am 29. April 2020 stattfindet. Hörakustiker sind Experten für alle Themen rund ums Hören und wissen daher, wie man sein Gehör am besten schützt: Sie raten zu individuell vom Hörakustiker angepasstem Gehörschutz - dieser hat bedeutende Vorteile gegenüber "Ohrstöpseln".

Presse-Information vom 23.04.2020

1-10 von 96 nächste Seite >>