Presse-Information


Pressekontakt

Dr. Juliane Schwoch
E-Mail:   pressestelle(at)biha.de
Telefon:   +49 (0)6131 96560-28

 

Wintersport mit HörsystemType: pdf | Größe: 398 kB

Wintersportler freuen sich bald wieder über verschneite Pisten oder Loipen. Nicht nur gute Sicht, auch das Gehör schützt vor Gefahren. Moderne Hörsysteme lassen schwerhörige Snowboarder und Skifahrer beim Ausüben ihres Sports wieder hören, was um sie herum geschieht.

Presse-Information vom 12.12.2019

Kommunikation beim Profisport auf der PisteType: pdf | Größe: 418 kB

Die deutsche Ski-Nationalmannschaft wird von Christoph Dunkel, Hörakustikmeister aus Wernigerode, mit individuellem Gehörschutz ausgerüstet. "Gerade in der Disziplin Schießen kann ein vom Sportler verwendeter Knallschutz die Konzentrationsfähigkeit steigern", sagt Dunkel. Das Einschlagen der Munition ist für den Sportler jedoch zu hören, auch die Unterhaltung mit den Teamkollegen ist ohne weiteres möglich.

Presse-Information vom 29.01.2020

Biha-Pressekonferenz: Versorgungsqualität bleibt hochType: pdf | Größe: 422 kB

Bei der Pressekonferenz der biha in Berlin im Haus der Bundespressekonferenz am vergangenen Dienstag, sprachen Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörakustiker KdöR, Carla Meyerhoff-Grienberger, Referatsleiterin Hilfsmittel beim GKV-Spitzenverband, Roland Engehausen, Vorstand der IKK Südwest sowie Ingo Kedziora, gesetzlich versicherter Hörsystemträger, über die Qualität der Hörsystemversorgung in Deutschland.

Dabei wurde deutlich: Die Qualität der Hörsystemversorgung in Deutschland ist sehr hoch.

Presse-Information vom 28.01.2020

259 junge Hörakustikerinnen und Hörakustiker erhalten GesellenbriefType: pdf | Größe: 2 MB

259 Auszubildende der Hörakustik aus dem gesamten Bundesgebiet legten nach dreijähriger Ausbildung in ihrem Hörakustikbetrieb und am Campus Hörakustik erfolgreich ihre Gesellenprüfung ab und wurden am Samstag, den 25. Januar 2020, freigesprochen.

Presse-Information vom 27.01.2020

Marianne Frickel einstimmig ins ZDH-Präsidium gewähltType: pdf | Größe: 288 kB

Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörakustiker KdöR, ist heute einstimmig als Präsidiumsmitglied des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) wiedergewählt worden. Zuvor wurde sie bereits einstimmig erneut als Vorstandsmitglied in den Unternehmerverband Deutsches Handwerk (UDH) gewählt.

Presse-Information vom 13.12.2019

Ohren schützen zu SilvesterType: pdf | Größe: 401 kB

Mit Feuerwerk und Knallerei begrüßen überall auf der Welt Millionen von Menschen lautstark das neue Jahr. Der Lärm, der dabei entsteht, kann jedoch krank machen und das Gehör schädigen. Um das Gehör an Silvester zu schützen helfen vor allem Abstand zu Feuerwerkskörpern und Gehörschutz.

Presse-Information vom 06.12.2019

Warum Schwerhörigen manches zu laut istType: pdf | Größe: 372 kB

Wer von Menschen mit Hörproblemen nicht sofort verstanden wird, spricht häufig einfach lauter. Das kommt allerdings oft nicht gut an. Schlecht hören ist nicht nur eine Frage der Lautstärke. Auch der Frequenzbereich der Laute spielt für das Hörverstehen eine wichtige Rolle.

Presse-Information vom 26.11.2019

Hightech braucht Schutz vor Kälte, Frost und FeuchtigkeitType: pdf | Größe: 406 kB

Es wird kälter. Vor allem Wintersportbegeisterte warten sehnsüchtig auf Schnee. Wichtig ist, dass bei Kälte, Frost und Feuchtigkeit die Technik funktioniert. Wie man mit Hörgerät unbeschwert das Wintervergnügen genießen kann, wissen Hörakustiker. Hier ihre Tipps, wie die digitalen Hightech-Geräte auch im Winter volle Leistung liefern.

Presse-Information vom 31.10.2019

Duale Ausbildung statt StudiumType: pdf | Größe: 374 kB

Jedes Jahr stehen die Abiturienten nach erfolgreichem Schulabschluss vor der Wahl, eine Ausbildung zu machen oder ein Studium zu beginnen. Was viele nicht wissen: Auch eine Berufsausbildung ist für junge Menschen ein sehr guter Start in das Berufsleben und bietet vielfältige Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Presse-Information vom 24.10.2019

10 Tipps, worauf man achten sollte wenn das Gehör nachlässtType: pdf | Größe: 328 kB

Diese "10 Tipps, worauf man achten sollte, wenn das Gehör nachlässt" sollen Hörgeschädigten Hilfestellung und Orientierung bei der Wahl ihres ersten Hörgeräts geben.

Presse-Information vom 15.10.2019

1-10 von 78 nächste Seite >>