Filme

Aktuell


  • Für diesen Moment gebe ich alles  - die Hörakustiker >>

    Zum "Tag des Handwerks 2018" macht das Handwerk mit einer neuen Kampagne auf sich aufmerksam: Unter dem Motto "Für diesen Moment geben wir alles" hielten Handwerker bundesweit ihre besonderen Momente in ihrem Beruf auf Video fest. Die Videos über die Momente der Handwerker sammelte der ZDH für eine große Videobotschaft anlässlich des Tags des Handwerks. Hier ist die biha mit zwei Videos dabei.
    Die biha begleitete Hörakustiker und filmte sie bei ihren besonderen Momenten, für die ein Hörakustiker alles gibt und der sie immer wieder in ihrem Beruf bestätigt.

  • Für diesen Moment gebe ich alles  - die Hörakustiker >>

    Zum "Tag des Handwerks 2018" macht das Handwerk mit einer neuen Kampagne auf sich aufmerksam: Unter dem Motto "Für diesen Moment geben wir alles" hielten Handwerker bundesweit ihre besonderen Momente in ihrem Beruf auf Video fest. Die biha begleitete Hörakustiker in eben diesem Moment, für den ein Hörakustiker alles gibt und der sie immer wieder in ihrem Beruf bestätigt.

  • Ministerin Karin Prien besuchte den Campus Hörakustik >>

    Am 16. Mai 2018 besuchte Ministerin Karin Prien, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, den Campus Hörakustik. Wir werden „die Berufliche Bildung am Campus Hörakustik mit ihrem Modellcharakter weiterhin unterstützen“, so lautet ihre Botschaft nach ihrem Besuch.

  • ARD-Buffet Mehr Lebensqualität dank Hörgerät >>

     

biha-TV


  • 26.09.2018: Einladung zur biha-Mitgliederversammlung 2018 >>

    Die diesjährige Mitgliederversammlung der Bundesinnung der Hörakustiker findet am 18. Oktober 2018 in Hannover statt. Auch im Namen des Vorstands und der Delegiertenversammlung lädt Hauptgeschäftsführer Jakob Stephan Baschab die Mitglieder der biha dazu herzlich ein.

  • 26.09.2018: Einladung zum Jungunternehmertreffen der biha 2018 >>

    Das Jungunternehmertreffen der biha findet am 19. Okotber vormittags in Hannover statt. Hauptgeschäftsführer Jakob Stephan Baschab lädt dazu auch im Namen des Vorstands und der Delegierten herzlich ein.

  • 09.07.2018: Einladung zur Freisprechungsfeier 2018 >>

    Es ist wieder soweit: Am 14. Juli 2018 werden die Junggesellinnen und -gesellen des Hörakustiker-Handwerks freigesprochen. Zu dieser feierlichen Veranstaltung lädt Sie die biha herzlich nach Lübeck ein.

  • 27.04.2018: Demenz und Hörsystemversorgung >>

    Zahlreiche Studien haben inzwischen einen Zusammenhang zwischen unversorgtem Hörverlust und der Entwicklung von Demenz hergestellt. Über die Bedeutung und was die Hörakustiker tun können, spricht Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 06.04.2018: Vorstandswahlen 2018 Bundesinnung der Hörakustiker >>

    Am 13. März 2018 hat die Delegiertenversammlung in einstimmigen Wahlen den Vorstand der Bundesinnung der Hörakustiker (biha) für die nächste Legislaturperiode gewählt. Das Ergebnis stellt Ihnen Her Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha, vor.

  • 15.01.2018: biha-Roadshow 2018 >>

    Das biha-Team freut sich darauf, Sie ab dem 22. Januar wieder auf der alljährlichen biha-Roadshow vor Ort begrüßen zu dürfen. Dr. Juliane Schwoch, Abteilungsleiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundesinnung, stellt Ihnen die wichtigsten Themen kurz vor. Die biha lädt alle Mitglieder herzlich ein, sich vor Ort zu informieren und mitzudiskutieren.

biha-TV Archiv

 

  • 15.11.2017: Mitgliederzufriedenheit 2017 >>

    Matthias Rolinski, Geschäftsführer der Amplifon Deutschland GmbH, spricht über die gute Zusammenarbeit mit der biha, über gemeinsame Ziele und die Zufriedenheit mit der biha.

  • 07.11.2017: Einladung zum Kongress der Arab Academy in Marrakesch, Marokko >>

    Vom 16. bis 19. November 2017 findet zum fünften Mal die jährliche Arab Hearing Health Conference der Advanced Arab Academy of Audiovestibulogy (AAAA) statt. Dieses Jahr tagt sie erstmals in Marokko, Marrakesch. Zur Konferenz lädt Prof. Khalid Abd Al Hadi, Vorsitzender der AAAA, ein.

  • 02.11.2017: Marktentwicklung 2017 - Zwischenbericht >>

    In 2 Monaten ist bereits Silvester – ein guter Zeitpunkt, um schon einmal auf das Jahr zurückzublicken. Die wichtigsten Themen und Erfolge nennt Ihnen Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 16.10.2017: neue Verbandszeitschrift: „Hörprofil“ >>

    Zukünftig werden die biha und die EUHA eine gemeinsame Verbandszeitschrift herausgeben. Ihr Name lautet „Hörprofil“. Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha, stellt Ihnen die Zeitung vor.

  • 22.09.2017: Einladung zur Mitgliederversammlung der biha am 19. Oktober 2017 >>

    Am 19. Oktober 2017 findet die diesjährige Mitgliederversammlung der Bundesinnung der Hörakustiker statt, traditionell eingebunden in den EUHA-Kongress. Zur Mitgliederversammlung lädt Sie die biha herzlich ein. Über das Programm und den Gastredner informiert Sie Hauptgeschäftsführer Jakob Stephan Baschab.

  • 30.08.2017: Einladung zum 4. Tinnitus-Tag am 6. September >>

    Am 6. September 2017 findet der 4. Tinnitus-Tag der deutschen Hörakustiker statt. Dazu lädt die biha herzlich ein. Über das Programm und das Expertenpodium spricht Hauptgeschäftsführer Jakob Stephan Baschab.

  • 10.08.2017: Die Anamnese des Hörakustikers >>

    Jeder Hörverlust ist individuell und damit auch die spezifischen Bedürfnisse des Hörsystemträgers. Diese zu erkennen und in die Hörsystemversorgung einzubringen ist Aufgabe des Hörakustikers. Wie dieser bei der fachspezifischen Anamnese vorgeht, erklärt Edgar Hartmeyer, Delegierter der biha.

  • 11.07.2017: Einladung zur Freisprechungsfeier 2017 >>

    Es ist wieder soweit: Am 29. Juli 2017 werden die Junggesellinnen und -gesellen des Hörakustik-Handwerks freigesprochen. Zu dieser feierlichen Veranstaltung lädt Sie Marianne Frickel, Präsidentin der biha, herzlich nach Lübeck ein.

  • 12.05.2017: Warum Hörakustiker? >>

    Für die Schulabgänger heißt es jetzt, den Blick in Richtung Zukunft zu lenken. Für viele ist die Berufsorientierung eine Herausforderung. Wie wäre es mit einem abwechslungsreichen und zukunftssicheren Beruf? Zum Beispiel Hörakustiker. Maximilian Schwab, Delegierter der biha, beschreibt Ausbildung und Faszination dieses Berufs, der Handwerk, Technik, medizinisches und psychologisches Wissen mischt wie kein anderer.

  • 28.04.2017: Gemeinsam für den Freiburger Sprachtest >>

    Gemeinsam haben sich biha und Patientenvertretungen für den Freiburger Sprachtest eingesetzt, mit Erfolg. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat nun entschieden, den Freiburger Sprachtest im Störschall anwenden zu lassen. Mehr dazu berichtet Ihnen Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 11.04.2017: Neue Ausbildungsordnung für Hörakustiker >>

    Die ersten Schulabgänger von 2017 feiern ihre bestandenen Prüfungen. Als nächstes werden sich viele von ihnen orientieren. Berufsmessen geben ihnen beste Einblicke in die verschiedensten Berufe. Sehr beliebt ist die Ausbildung zum Hörakustik/Hörakustikerin, Grund genug, noch einmal auf die neue Ausbildungsordnung hinzuweisen. Carola Klarmann, Delegierte der biha, erläutert die wichtigsten Änderungen.

  • 28.03.2017: Gesundheitshandwerke treffen Bundesgesundheitsminister Gröhe am 3. April 2017 >>

    Für den 3. April hat die Handwerkskammer zu Köln die Gesundheitshandwerke zu einem Treffen mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe eingeladen. ZDH-Präsident und zugleich Präsident der Handwerkskammer zu Köln, Hans Peter Wollseifer, wird dazu begrüßen. Die Gesundheitshandwerke werden mit Hermann Gröhe die aktuellen Herausforderungen der Gesundheitspolitik in Deutschland diskutieren sowie Eckpunkte einer Gesundheitspolitik für die nächste Legislaturperiode. Über das Programm des Treffens berichtet Ihnen Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 23.03.2017: Der Hörakustiker in der Anpassung nach einem Hörsturz >>

    Die Versorgung von Hörsturz- und Tinnitusbetroffenen ist eine besondere Herausforderung und interdisziplinäre Aufgabe. Welche Anforderungen und Möglichkeiten sie dem Hörakustiker stellt und bietet, stellt Ihnen Eberhard Schmidt, Vizepräsident der biha, im neuen Video von biha-TV vor.

  • 16.03.2017: Bundesrat beschließt Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) >>

    Am 10. März hat der Bundesrat das neue Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) beschlossen. Somit kann es am 1. April in Kraft treten. Über die Änderungen für das Hörakustiker-Handwerk und die vorwiegend sehr guten Ergebnisse der Reform berichtet Ihnen Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 10.03.2017: Tinnitusversorgung mit dem Hörakustiker >>

    Bei einigen geht er wieder weg, andere leiden extrem unter ihm: der Tinnitus. Hörakustiker können bei der interdisziplinären Tinnitusversorgung helfen. Wie, das schildert Ihnen Gabriele Gromke, Vizepräsidentin der biha.

  • 06.02.2017: biha-Roadshow 2017 >>

    Vom 6. bis 16. Februar 207 tourt die biha wieder durch Deutschland. In 16 Städten wird sie vor Ort mit den Arbeitgebern aktuelle Gesetzesnovellen und Entscheidungen des BGH besprechen und diskutieren. Das prall gefüllte Programm der biha-Roadshow stellt Ihnen Hauptgeschäftsführer Jakob Stephan Baschab vor und lädt die Mitglieder noch einmal herzlich dazu ein.

  • 19.12.2016: Gröhe stärkt wohnortnahe Dienstleistung >>

    Der Europäische Gerichtshof hat für den ausländischen Versandhandel die deutsche Arzneimittelpreisbindung gekippt. Die dadurch möglichen Boni auch für verschreibungspflichtige Arzneimittel sieht Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe kritisch. Mit einem Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten will er die wohnortnahe Dienstleistung stärken. Dazu spricht Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 21.11.2016: Erfolgreiche Partnerschaft mit arabischer Akademie Kongress in Amman/Jordanien, 24.-26. November 2016 >>

    Vom 24. bis 26. November 2016 findet bereits zum 4. Mal die internationale Konferenz der Advanced Arab Academy of Audiovestibulogy (AAAA) in Jordanien statt.
    Die Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha) und die Akademie Hörgeräte-Akustik sind Mitveranstalter des Kongresses.

  • 28.09.2016: Studieren im Handwerk >>

    Seit 50 Jahren steht die Bundesinnung für eine vorbildhafte duale Ausbildung im Handwerk. Daneben unterstützt sie zudem den begleitenden akademischen Bildungsweg im Gesundheitshandwerk Hörakustik und damit die wissenschaftliche Arbeit der Branche. Im neuen Beitrag von biha-TV informiert sie Sie über Studiengänge der Hörakustik.

  • 05.08.2016: biha veröffentlicht Buch >>

    „50 Jahre Bundesinnung der Hörgeräteakustiker. Gesundheitshandwerk Hörakustik“ heißt das Buch, dass die biha jetzt veröffentlicht hat. Dr. Juliane Schwoch, Pressereferentin der biha, stellt es vor.

  • 27.07.2016: biha und Europa >>

    Die biha engagiert sich aktiv auf europäischer Ebene. Über Aufgaben und Erfolge spricht Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 27.05.2016: Das aktuelle Gesetzgebungsverfahren zur Hilfsmittelversorgung >>

    Aktuell wird parteiübergreifend über Neuregelungen im Hilfsmittelbereich diskutiert. Was genau auf dem Prüfstand steht, fasst für Sie Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha, zusammen.

  • 12.05.2016: Aktuelle Zusammenarbeit der Gesundheitshandwerke >>

    Anlässlich des Parlamentarischen Abends Ende April 2016 konnten die Gesundheitshandwerke zahlreichen Bundestagsabgeordneten und dem parlamentarischen Staatssekretär ihre aktuellen Anliegen vortragen. Über die Themen und die Zusammenarbeit der Gesundheitshandwerke spricht der Hauptgeschäftsführer der biha, Jakob Stephan Baschab.

  • 25.04.2016: Beschulungspläne NRW >>

    Die biha steht den Beschulungsplänen des Landes Nordrhein-Westfalen für Auszubildende der Hörakustik kritisch gegenüber. Über die Pläne von NRW spricht für Sie Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 21.04.2016: Anti-Korruptionsgesetz >>

    Mit der Verabschiedung des neuen Gesetzes hat der Kampf gegen die Korruption im Gesundheitswesen ihren Höhepunkt erreicht. Die wichtigsten Änderungen fasst für Sie der Hauptgeschäftsführer der biha, Jakob Stephan Baschab, zusammen.

  • 21.04.2016: Ergebnisse der Delegiertenversammlung >>

    Nach den Delegiertenwahlen Anfang des Jahres fand jetzt die konstituierende Delegiertenversammlung statt. Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha, berichtet über die Ergebnisse.

 

 

Wörterbuch der Hörakustik


  • Wörterbuch der Hörakustik: Pädakustik >>

    Hören ist für die Entwicklung von Kindern sehr wichtig. Zum ersten Mal wird daher ihr Gehör direkt nach der Geburt getestet. Wird ein Hörschaden festgestellt, ist eine Hörsystemversorgung bereits in den ersten Lebenswochen möglich. Dafür sind die Pädakustiker speziell ausgebildet. Wie sie das Gehör testen und wie sie in enger Zusammenarbeit mit den Eltern die Kinder versorgen, erklärt Eberhard Schmidt, Vizepräsident der Bundesinnung der Hörakustiker (biha).

  • Wörterbuch der Hörakustik: Ton- und Sprachaudiometrie >>

    Um bei der Hörsystemversorgung das Hörgerät optimal an den immer ganz individuellen Hörverlust anpassen zu können, führen Hörakustiker verschiedene Tests durch. Darunter auch das Ton- und das Sprachaudiogramm. Wie der Test von statten geht und was genau er widerspiegelt, erklärt Carola Klarmann, Hörakustikmeisterin und Delegierte der biha.

  • Wörterbuch der Hörakustik: Otoplastik >>

    Die Otoplastik wird auch Ohrpassstück genannt. Sie hilft nicht nur Hörsystemträgern, sondern wird bei Gehörschutz und/oder In-Ohr-Hörern sowie dem In-ear-Monitoring verwendet. Sie verspricht optimalen Sitz, Halt und Genuss. Wie, das erklärt Georg Jaspert, Delegierter der biha.

  • Wörterbuch der Hörakustik: Knochenleitung >>

    Manch einer denkt, dass der Mensch nur mit den Ohren hört. Dass aber auch unser Knochengerüst, beziehungsweise der Schädel, zum Hören beiträgt, erklärt Gabriele Gromke, Vizepräsidentin der biha, in diesem Video.

  • Wörterbuch der Hörakustik: Arten des Hörverlusts >>

    Hörverlust ist nicht gleich Hörverlust. Es gibt viele unterschiedliche Ursachen. Daher ist es wichtig, dass der Hörakustiker oder HNO-Arzt feststellt, wo das Problem besteht - im Mittelohr? Oder im Innenohr? Je nach Ergebnis unterscheidet sich auch die Versorgung des Hörverlustes. Die verschiedenen Arten des Hörverlustes stellt Ihnen Ines Jonen, Delegierte der biha, vor.

 

biha-Film


  • Gesellenfreisprechung der Hörakustiker, 29.07.2017 >>

    Mit neuem Rekord feierten die Junggesellinnen und Junggesellen ihre erfolgreiche Gesellenprüfung: 1.800 Gäste nahmen an der feierlichen Freisprechung der Hörakustiker am 29. Juli 2017 in der MUK in Lübeck teil.

  • Programmierer fürs Ohr: Hörakustiker verbessern das Hören der Kunden –
    Video der dpa >>

    Die dpa begleitete die Hörakustik-Auszubildende Tina Janson bei ihren Tätigkeiten im Ausbildungsbetrieb von biha-Präsidentin Marianne Frickel. Das dpa-Porträt des Ausbildungsberufs Hörakustiker wurde bundesweit von vielen Zeitungen aufgenommen. Gleichzeitig drehte die dpa dieses Kurzvideo.
    Filmrechte: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung durch dpa Themendienst.

  • Gesellenfreisprechung der Hörakustiker, 30.07.2016 >>

    Rund 1.500 Gäste feierten die bundesweit größte Freisprechung eines Gesundheitshandwerks - ein unvergesslicher Moment für die neuen Gesellen.

  • biha-Branchenfilm >>

    Der biha-Branchenfilm dokumentiert das ganze Spektrum der Kompetenzen des Hörakustikers. Von der hochqualifizierten Beratung bis zur Anpassung und Betreuung, vom Hörtest bis zur Otoplastik nach Maß, vom handwerklichen Können bis zu Hightech- Produkten.

  • Hörakustiker - Beruf mit Zukunft >>

    Der Beruf des Hörakustikers verbindet handwerkliches Können, soziale Kompetenz mit medizinischem Wissen und technischem Know-how. Die Ausbildung zum Hörakustiker/in ist daher eine der vielseitigsten und anspruchsvollsten – und eine der zukunftssichersten: Denn immer mehr Menschen benötigen Hörsysteme und möchten mit den kleinen High-Tech-Wundern am Ohr versorgt werden. Der Film zeigt die Vielseitigkeit der Ausbildung und präsentiert die Akademie für Hörgeräte-Akustik sowie die Landesberufsschule in Lübeck.


Bitte beachten Sie, dass zum Abspielen des folgenden Films
"Adobe Flash Player" benötigt wird.
  Get ADOBE FlashPlayer